erster Reikigrad1. Grad: Wer in den ersten Reiki Grad eingeweiht ist, kann universelle Lebensenergie, verstärkt durch die Hände kanalisieren. Reiki Eingeweihte können sich selbst und anderen Reiki zur Verfügung stellen, wenn sie ihre Hände auflegen. Der erste Grad besteht aus vier Einweihungen. Diese Einweihungen sind die eigentliche Essenz der Reikiarbeit, denn erst diese ermöglichen das Fließen dieser wundervollen Energie. Die verschiedenen Behandlungstechniken sind eigentlich nur Begleiterscheinung der entsprechenden Energiestufe. Manche Arbeiten können mit noch niedrigeren Energiestufen noch nicht bewältigt werden.
Im ersten Grad werden die Grundzüge von Reiki nähergebracht. Der Schüler erlangt Einblick in die Energetik (Chakren, Energien, etc,). Die Grundbehandlung mit den Handpositionen werden erlernt.